Schulte Drevenacks Hof

Tradition trifft Moderne

Schulte-Drevenacks-Hof liegt im Naturpark Hohe Mark, gut erreichbar zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein. Die Hofstelle besteht seit 1319 und hat den alten Hofnamen behalten, auch wenn heute durch Einheirat der Familienname Buchmann lautet. Meistens reagieren wir auf beide Namen.
Seit Mitte der 80er-Jahre wurde aus dem traditionellen Hof mit Milchkühen und Schweinen ein moderner, zertifizierter Direktvermarktungsbetrieb mit eigenem Anbau von Spargel, Erdbeeren, Äpfeln und Weihnachtsbäumen.
Wenn es aus unserer Backstube duftet, kann man Tradition förmlich schmecken: Brot und Plattenkuchen nach alten Rezepten, Spritzgebäck und Stollen nach Großmutters Art.
Erlebbar wird Tradition bei uns vor allem in der Weihnachtszeit, wenn zahlreiche Familien, aber auch Firmen mit Ihren Mitarbeitern selbst zur Säge greifen und ihren Traumbaum sägen.
 

Schnuppern Sie Landluft, z.B. bei einer Radtour über die Römer-Lippe-Route, die direkt bei uns vorbeiführt. Entdecken Sie unseren Hof im Wechsel der Jahreszeiten und immer anderen Hofprodukten. 

Herzlich willkommen
Familie Buchmann